#3

Die erste Arbeitswoche liegt hinter uns… mehr der weniger… Diese Woche war anstrengend. Die meiste Zeit habe ich geschlafen, so dass sich mein Mann um alles kümmern musste. Ich bin ihm sehr dankbar dafür, so konnte ich in aller Ruhe gesund werden. Nun geht es voller Tatendrang in eine neue Woche. Der Fotourlaub muss vorbereitet werden. Ich glaube ich entwerfe dafür noch eine Art Spiel, bzw. Aufgabenlotterie… Ich freu mich so sehr auf diesen Urlaub 😇

#2

Dieses Jahr fängt erkältet an. Irgendwie in vielen Bereichen. 

  • Gesundheit: Nicht nur ich renne hier mit Rudolph-Rentier-roter Nase durch die Welt, nein, gefühlt jeder Dritte den ich kenne ebenfalls. 
  • Wetter: ich weiß das Winter ist, jedoch muss das denn immer so kalt und nass sein? Es hat den Anschein das sich der Himmel auch mal ausrotzen muss.
  • Laune meiner Tochter: Willkommen in der Vorpubertät sag ich da nur.
  • Arbeit: Viele Kollegen sind krank und der Rest ist irgendwie noch vollgefressen von den Feiertagen. Kleine Kriege aus dem Vorjahr werden noch ausgefochten, beziehungsweise haben sich ins neue Jahr mitgeschleppt.

Aber ich will ja Glücksmomente haben, daher

  • Ich habe genügend Taschentücher im Haus für die ganze Familie
  • Ich durfte gestern zu Hause bleiben und musste nicht zum Kindersport (das bedeutet nämlich immer eine Stunde rumsitzen)
  • und wenn es mir heute Abend nicht besser geht, bleibe ich morgen zu Hause auf meinem geliebten Sofa…

#1

Auf dem Sofa sitzen und Serien schauen ist eine meiner Lieblingsbeschäftigungen. Zum Glück komme ich nicht zu häufig dazu, so dass ich das auch genießen kann…

Als ich vor ein paar Tagen nach Informationen zu Fototouren auf Teneriffa gesucht habe ist mir der Blog von ig-fotografie.de unter die Hände gekommen. Beim durchstöbern sind mir seine Fotoaufgaben ins Auge gesprungen. Auch wenn das Foto zu keiner Aufgabe passt, finde ich die Idee Fotoaufgaben zu haben sehr reizvoll…

Jedenfalls ist dieses Foto auf meinem Sofa entstanden und zeigt den Blick in unsere Lampe. Ich finde es interessant alltägliche Dinge aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Ich gebe zu es ist nur ein Schnapschuss, aber mir gefällt er…

Ein neues Jahr…

und ich habe keine Vorsätze, nur Vorhaben die umgesetzt werden wollen. Eines dieser Vorhaben ist Glücksmomente einzufangen. Diese Momente im Alltag die einem ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Ob es nun ein gutes Essen, eine lustiges Kochgespräch oder nur ein Abend auf dem Sofa ist. Ich bin gespannt was dieses Jahr zu bieten hat.